Casper

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.

Mahatma Gandhi
 
            
Ich bin ein Rottweiler im Fell eines Australian Terrier. Seit 2000 lebe ich bei meiner Familie. Als waschechter Terrier habe ich das Herz auf dem rechten Fleck und muss immer in  der ersten Reihe stehen. Es hat ziemlich  lange gedauert, bis ich meinem Frauchen geglaubt habe, dass ich mich nicht um alles selbst kümmern muss.
Rüden traue ich immer noch nicht so richtig über den Weg, aber Hündinnen (je größer desto besser!) dürfen bei mir alles!
Meine Hobbys sind Mäuse buddeln, Menschen umgarnen, Stöcke und Zapfen sammeln und Schmusen, Schmusen, Schmusen…
Frauchen Andrea hat mir außerdem Spurensuchen, Tricktraining, (meistens) ordentlich an der Leine gehen und ein wenig Selbstbeherrschung und Konsequenz beigebracht.
 
"Hunde lieben Gesellschaft. Auf ihrer Hitliste steht sie ganz oben."
J.R.Ackerley
 
 
 
 
 

Ozzy

"Nichts trifft mich härter als ein misstrauischer Blick von meinem Hund." James Gardner

 
Hallo ich bin ein Schäferhund-Schnauzer Mix und lebe seit 3 Jahren in meiner neuen Menschenfamilie. Die haben mich aus dem Tierheim geholt, es war das dritte in einem Jahr. Warum meine erste Familie mich nicht mehr wollte weiß ich leider nicht.
Zum Glück habe ich jetzt neue Zweibeiner und die verteidige ich bis zum bitteren Ende. Mein Frauchen arbeitet zwar immer mit mir, die möchte, dass ich andere Menschen nicht mehr so furchteinflößend empfinde aber es fällt mir schwer das einzusehen. Es gibt ja schon Menschen die ich ganz nett finde und es gibt auch Hunde mit denen ich kann, aber lieber wäre es mir es gäbe nur uns Drei.

Mittlerweile finde ich es aber ganz gut, wenn wir mit Andrea, Torsten und auch mit Casper und Jack was unternehmen. Vielleicht sollte ich mich doch bei meinen Menscheneltern anlehnen und die Zwei mal machen lassen.
Meine Hobbys sind natürlich alles bewachen was uns gehört, alles jagen was sich bewegt ( Vögel kommen immer gut ) und Fährtenarbeit, da kann ich richtig Spuren lesen und mein Frauchen freut sich noch drüber.
Ach ja und Hunger hab ich auch ständig, was mein Herrchen gut nachvollziehen kann.
Wenn Ihr es nicht weiter erzählt verrate ich Euch sogar, dass ich der größte Schmuser vor dem Herrn bin. Aber nicht weitersagen, sonst hat keiner mehr Dampf vor mir wenn ich rumbrülle.

" die Prüfung"  19.11.2006 - 30.10.2020

Ich wünsche dir, keinen Sturm und keinen Regen, kein Salz auf all deinen Wegen. Keine Zecken und Spinnen und anders Getier, daß alles und mehr, das wünsch ich dir.

Ich wünsche mir, daß wir uns wieder begegnen. Ich in deine Augen schauen kann und unsere Wege mit dir laufen kann, dass alles wünsch ich mir.

In Liebe dein Frauchen!!!!!

 
 
 

Abby

"Schön ist es miteinander zu schweigen schöner- miteinander zu lachen."                 Friedrich Nitzsche

In Erinnerung

Abby    „ das Geschenk“

28.05.1991-16.03.2009






„Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund“                    L. Halevy

 

Joe

In Erinnerung

Joe  „ die Aufgabe“


16.05.1996-24.03.2009

 


„Ein Hund hat die Seele eines Philosophen"      Plato

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.